Smoothie selber machen

Smoothie selber machen

Selbstgemacht schmeckt doch immer am besten. Du findest dich auch in diesen Worten wieder und möchtest dich darin probieren Smoothies oder Shakes selbst zu machen? Dann findest du hier hilfreiches Wissen für dein Vorhaben. Mixe dir deine Smoothies, wie es dir gefällt und kreiere deine eigenen Lieblingsrezepte mit verschiedenen Obst- oder Gemüsesorten.

Schnell und einfach Smoothies selber machen

Du möchtest loslegen, weißt aber nicht recht wie und womit du anfangen musst? Hier bekommst du eine kleine Schritt für Schritt Anleitung.

  1. Rezept suchen oder Smoothie „frei Schnauze“
    Für die ersten Smoothies empfiehlt es sich auf ein bestehendes Rezept zurückzugreifen. Bist du sicher im Umgang mit Zutaten und Mixer, kannst du aber auch ganz nach Belieben Obst oder Gemüse zusammenmixen, welche dir am besten schmecken.
  2. Hast du dich für ein Rezept entschieden oder hast deinen eigene Zutatenliste in deinem Kopf, geht es an die Auswahl der geeigneten Zutaten. Je nach Smootie solltest du verschiedene Dinge beim Kauf beachten, um später keine Probleme bei der Verarbeitung oder dem Genuss der Smoothies zu haben. Generell gilt, Obst und Gemüse sollten reif und frisch gekauft werden.
  3. Erdbeersmoothie

    Für einen Erdbeersmoothie kannst du auch gefrorene Früchte verwenden. Je nach Mixer-Modell und Leistung würde ich dir allerdings empfehlen, die Fürchte vorher antauen zu lassen oder die Früchte vorher auf anderem Wege zu zerkleinern. Mithilfe eines Butterbrotbeutels und eines Nudelholzes lassen sich die gefrorenen Erdbeeren auch ganz einfach zerkleinern.

    Spinatsmoothie

    Bei dem Konsum von Spinatsmoothies ist darauf zu achten, diese nicht täglich und über einen längeren Zeitraum von mehreren Monaten zu sich genommen werden sollten. Die im Spinat enthaltene Oxalsäure kann in hoher Konzentration gesundheitsschädlich sein. Deshalb empfiehlt es sich bei Smoothies mit Spinat auf Babyspinat zurückzugreifen, weil in diesem eine geringere Menge an Oxalsäure enthalten ist.

  4. Die ausgewählten Zutaten sollten gewaschen, je nach Obst oder Gemüse geschält und auch zerkleinert werden. Das zerkleinerte Obst oder Gemüse landet zuerst im Mixer oder wird zuerst mit dem Stabmixer zerkleinert. Danach folgen Gewürze und Flüssigkeiten. Die Flüssigkeit nach und nach zugeben, bis der gewünschte Flüssigkeitsgrad erreicht ist.

Alles gut durchmixen und fertig ist dein selbstgemachter Smoothie.

Mango Smoothie selber machen

  1. Besorge dir im Supermarkt oder beim Obsthändler deines Vertrauens eine Orange, eine Mango, Honig und etwas Naturjoghurt.
  2. Schäle und schneide die Mango und Presse die Orange aus.
  3. Püriere die Mango mit dem Mixer und gebe den Joghurt, den Orangensaft und etwas Honig hinzu.

Sollte der Smoothie je nach Menge noch zu dickflüssig sein, füge einfach noch etwas Wasser hinzu.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *