Smoothies halbar machen

Smoothie aufbewahren

Wenn du einen Smoothie machst, solltest du in der Regel auch nur die Menge machen, die du auch verbrauchst. Machst du jedoch mal etwas mehr, solltest du darauf achten, wie und worin du den Smoothie aufbewahrst, damit er länger frisch bleibt und weniger Nährstoffe verloren gehen.

Smoothies im Kühlschrank aufbewahren

Verwendest du für deinen Smoothie Bananen, Äpfel oder anderes Obst, welches schnell braun wird, kannst du mit etwas Zitronensaft deinen Smoothie haltbarer machen.

Smoothies sollten generell in einem verschlossenem Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hierzu eignen sich spezielle Smoothie Gläser oder Flaschen, die luftdicht verschließbar sind, aber auch die kleinen Smoothie-Flaschen aus dem Supermarkt kannst du einfach reinigen und wiederverwenden. Verbrauche den im Kühlschrank aufbewahrten Smoothie am besten direkt am nächsten Tag, langfristige Lagerung bewirkt nur, dass der Smoothie nicht mehr genießbar ist oder seine Nährstoffe verliert.

Smoothie einfrieren

Eine Möglichkeit den selbstgemachten Smoothie auch später noch trinken zu können, ist das Einfrieren. So kannst du den frischen Smoothie portionsweise einfrieren und nach bedarf den Smoothie auftauen. Nutzt du dafür eine Eiswürfelform, kannst du den gefrorenen Smoothie gut portionieren. Ein weiterer Vorteil: die einzelnen Stücke tauen schneller auf. Den aufgetauten Smoothie solltest du dann so schnell wie möglich aufbrauchen.

Wie erkennt man, ob ein Smoothie noch gut ist?

Bist du dir nicht sicher, ob du einen Smoothie noch trinken kannst oder nicht? Dann vertraue auf deine Nase und rieche am Smoothie. Riecht der Smoothie gegoren, solltest du ihn nicht mehr trinken. Steht der Smoothie bereits mehrere Tage im Kühlschrank, solltest du ihn auch nicht mehr zu dir nehmen.

Frisch und gesund

Wenn du einen Smoothie für dich machst, ist es also am besten, du verbrauchst ihn zeitnah und komplett. So kannst du sicher sein, dass der Smoothie noch frisch und gesund ist und du beim Verzehr die wichtigen Nährstoffe und Vitamine aufnimmst.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *